Amt für Jugend und Familie - Sachgebiet 21 -

Verkehrserziehung, Mobilitätserziehung

Der Begriff Verkehrserziehung bezeichnet die pädagogischen Einwirkungen auf Kinder und Jugendliche mit dem Ziel, sie beim Aufbau von angemessenen Einstellungen und Verhaltensweisen im Straßenverkehr zu unterstützen. Insofern geht sie weit über die bloße Vermittlung von Verkehrsregeln hinaus. Ein Teilbereich der Verkehrserziehung ist die Mobilitätserziehung, die zusätzlich zu den Themen Gesundheit, Sozialverhalten und Umweltverhalten den Schwerpunkt Ortsveränderungen im Verkehr behandelt.

 

Jugendverkehrsschule des Landkreises Weilheim-Schongau
Zur Alten Berghalde 8
82380 Peißenberg
Tel.:0881/640-0
E-Mail: jvs.weilheim-schongau@polizei.bayern.de
Internet: www.jvs-weilheim-schongau.de

 

  • Jugendverkehrsschule (Radfahrausbildung in den Grundschulen
    und Förderschulen)
  • Vorschultraining für Kindergartenkinder im Vorschulalter
  • Ausbildung und Betreuung von Schulwegdiensten (Schülerlotsen/
    Schulweghelfern/ Schulbusbegleitern/ Schulbusaufsichten)
  • Verkehrsunterricht in Schulen, Behörden und Vereine
  • Vorträge bei Elternabenden in Kindergarten, Schule, sonstige Einrichtungen
  • Inline-Skater Kurse
  • Verkehrserziehungsprogramme für Personen mit Migrationshintergrund
  • Behindertenausbildung, Seniorenprogramme
  • Ferien- und Sonderprogramme zur Verkehrserziehung
  • Informationsveranstaltungen / Fortbildungsvernstaltungen / Seminare

Kreisverkehrswacht Weilheim-Schongau e.V.
Scheithaufstraße. 2
82380 Peißenberg
Tel.: 08803/3494 oder 0881/5113
E-Mail: info@verkehrswacht-weilheim-schongau.de

  • Fortbildung für Erzieherinnen in Sachen Verkehrssicherheit
  • Betreuung und Ausstattung von Schulwegdiensten
  • Medien für einen modernen Verkehrsunterricht in allen Jahrgangsstufen
  • Fahrfertigkeitstraining "Könner durch Er-Fahrung" speziell für Fahranfänger


Gebietsverkehrswacht Schongau e. V.

Kampfgartenweg 16
86971 Peiting
Tel.: 08861/909 1340 oder 08803/639-1350
Fax: 08803/639-1563
E-Mail: info@gvw-schongau.de
Internet: www.gvw-schongau.de

Aufgaben:
Unterstützung der Präventionsarbeit durch die Jugendverkehrsschule
Einrichtung, Ausrüstung und Betreuung von Schulwegdiensten (Schülerlotsen / Schulweghelfer / Busaufsichten / Schulbusbegleitern)
- Alljährliche Sicherheitsaktionen zum Schulanfang
- Verkehrsprävention in Kindergärten
- Verkehrsprävention: Mobil im Alter - Sicherheit für Senioren

- Info-Stände zur Verkehrssicherheit
- Gurtschlittendemonstration
- Fahrrad- und Helmkontrollen
- Plakataktionen
- Beratungen zur Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit


Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung

© Landratsamt Weilheim SchongauSeite drucken | nach oben
Einstellung der Schriftgröße Schriftgröße