Aktuelles aus dem Landkreis

[13.06.2017]

Steingadener Blütentage

2017-06-13-Steingadener Bluetentage
v.l.: Barbara Kopf, Regionalmanagerin Judith Dangel und Melanie Kleider

Über viel Sonne und zahlreiche Besucher freute sich der Arbeitskreis des Kreisverbandes für Gartenkultur und Landespflege Weilheim-Schongau e.V. auf dem Markt am Fohlenhof.  Das Netzwerk setzt sich für die Gartenkultur und den Gartentourismus in der Region ein. Die Mitglieder pflegen durch ehrenamtliches Engagement und Initiativen die Vielseitigkeit der Gartenkultur mit Aktionstagen, Kursprogrammen und Führungen. [mehr...]

[07.06.2017]

Barrierefrei unterwegs im Gesundheitsamt

2017-06-07-RITA Gesundheitsamt
links: Leiter des Gesundheitsamtes Dr. Stefan Günther und Behindertenbeauftragte des Landkreises Katharina Droms mit den Mitarbeitern von RITA bei der Bewertungserstellung

RITA bewertet Gesundheitsamt Weilheim

RITA (Regionale Teilhabe für Alle) wurde 2003 mit Unterstützung des Landkreises Weilheim-Schongau ins Leben gerufen und wird unter dem Dach der Diakonie Herzogsägmühle betrieben. Das Bewertungskonzept von RITA geht neben den Bedürfnissen von Mobilitätseingeschränkten auch auf Menschen mit Sinnesbehinderungen ein. Barrierefreiheit soll zu einem Qualitätsmerkmal im Landkreis Weilheim-Schongau werden. [mehr...]

[06.04.2017]

Katastrophenschutz-Übung im Landkreis Weilheim-Schongau

2017-06-04-KatSchutzuebung
Teilnehmer der gemeinsamen Katastrophenschutzübung im Landkreis Weilheim-Schongau

Waldbrand - Luftbeobachterübung

Am Samstag, den 22. April 2017 führten die Einheiten des Katastrophenschutzes im Landkreis Weilheim-Schongau gemeinsam mit dem Luftsportverein Weilheim-Peißenberg e.V. eine Luftbeobachterübung durch. Landrätin Andrea Jochner-Weiß und ihr Stellvertreter Karl-Heinz Grehl beobachteten das gesamte Übungsgeschehen aus dem viersitzigen Reiseflugzeug vom Typ Regent mit LSV-Pilot Jan Berger  [mehr...]

[06.06.2017]

Hornissen- und Wespenberatung im Landkreis Weilheim-Schongau

2017-06-02-Wespenberater
(Bildrecht Rupert Raßhofer)
Hornissen- und Wespenberater Rupert Raßhofer

Rupert Raßhofer ist neuer Hornissen- und Wespenberater

Die ersten Hornissen und Wespen fliegen schon wieder. Da die natürlichen Nistmöglichkeiten wie hohle Bäume immer seltener werden, suchen sie sich Ersatznisträume in Dachböden und Schuppen, unter Holzverkleidungen an Fassaden, in Vogelnistkästen oder Rollladenkästen [mehr...]

[16.05.2017]

Ausstellungsreihe im Landratsamt Weilheim-Schongau 2017

2017-05-16-HSM
Landrätin Andrea Jochner-Weiß bei der Ausstellungseröffnung
M: Behindertenbeauftragte Katharina Droms 
r: Andreas Kurz, Herzogsägmühle

120 Jahre Herzogsägmühle - "Im Abseits oder Mittendrin"

Die aktuelle Wanderausstellung kann von 16. Mai bis einschließlich 30. Juni 2017 im Landratsamt Weilheim, Stainhartstr. 7 im Foyer zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden. Der chronologische Teil beschreibt die Geschichte der Herzogsägmühle seit 1894 bis in die Gegenwart.

Ein zweiter Ausstellungsteil mit Berichten von Zeitzeugen ist als Dauerausstellung in Herzogsägmühle - immer donnerstags von 13 - 17 Uhr oder nach telefonischer Anmeldung (08861/219-4401) - zu sehen.

[03.05.2017]

Unternehmer des Monats Mai

2017-05-03-Mueller-GeschF-Stadtwerke
Peter Müller
Stadtwerke Weilheim
(Foto: Markus Vetter)

Peter Müller - Stadtwerke Weilheim i. OB

Die Wirtschaftsförderung und das Regionalmanagement desLandkreises Weilheim-Schongau zeichnet Unternehmerpersönlichkeiten und ihre Betriebe aus, die Arbeitsplätze in der Region schaffen und sichern, sich darüber hinaus zusätzlich für Sport, Kultur und Bildung engagieren und damit wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung für den Wirtschaftsstandort Weilheim-Schongau übernehmen.    [mehr...]

© Landratsamt Weilheim SchongauSeite drucken | nach oben